[kom:pakt] Biathlon-WM: DSV-Quartett gewinnt Mixed-Staffel

Österreichs Team auf Rang neun
Lisa Hauser © OK Hochfilzen/C. Einecke
Lisa Hauser © OK Hochfilzen/C. Einecke

Biathlon: Die erste Goldmedaille der IBU-Weltmeisterschaft 2017 in Hochfilzen ging nach Deutschland. Das DSV-Quartett Vanessa Hinz, Laura Dahlmeier, Arnd Peiffer und Simon Schempp setzte sich zum Auftakt der Titelkämpfe vor den Teams aus Frankreich und Russland durch. Für das ÖSV-Team verlief der Auftakt nicht nach Wunsch. Nachdem Startläuferin Lisa Hauser mit zwei Nachladern als starke Dritte übergeben hatte, musste Fabienne Hartweger bei ihrer WM-Premiere gleich im Liegendschießen einmal in die Strafrunde. Damit war die Hoffnung der österreichischen Fans auf einen Spitzenplatz bereits frühzeitig beendet. Simon Eder und Dominik Landertinger gelang ein guter Start in die Heim-WM, mehr als Rang neun (+1:20,2 min.) war aber nicht mehr drinnen. Unter den 10.700 Zusehern war auch Rudolf Hundstorfer, Präsident der Bundes-Sportorganisation (BSO).

Tennis: Dominic Thiem zog im Achtelfinale des ATP-Turniers in Sofia gegen den Georgier Nikolos Basilaschwili überraschend mit 4:6 und 4:6 den Kürzeren.

Triathlon: Julia Hauser startet am Samstag beim ITU Weltcup in Kapstadt in die neue Saison. Nach der Enttäuschung bei den Olympischen Spielen 2016 in Rio stellte die Wienerin ihr Training vor Beginn der neuen Saison radikal um. Seit November 2016 trainiert die mehrfache österreichische Staatsmeisterin in einer hochkarätigen Trainingsgruppe in Montpellier (FRA).

Skicross: Die ÖSV-Skicrosser haben sich am Donnerstag in der Qualifikation für das erste von zwei Weltcuprennen an diesem Wochenende im schwedischen Idre Fjäll gut in Szene gesetzt. Allen voran der Salzburger Adam Kappacher, der auf dem 1.070 Meter langen Kurs mit einer Vielzahl höchst anspruchsvoller Elemente in auf Rang vier landete. Thomas Harasser als Zehnter und Johannes Rohrweck als Elfterschufen sich ebenfalls eine gute Ausgangsposition für das erste Rennen am Samstag. Auch Christoph Wahrstötter und Thomas Zangerl lösten das Finalticket. Bei den Damen zog Katrin Ofner als Achte in das 16er-Finale ein.

Nordische Kombination: Am Freitag und Samstag finden in Sapporo (JPN) die letzten beiden Einzelbewerbe vor der nordischen Ski-WM in Lahti statt. Der ÖSV ist mit sieben Athleten in Sapporo vertreten: Willi Denifl, Lukas Klapfer, Paul Gerstgraser, Martin Fritz, Franz-Josef Rehrl, Lukas Greiderer und Harald Lemmerer.

Der Mittwoch [kom:pakt]

Ski Alpin: Weltcup-Wertungen

Skispringen: Weltcup

Langlaufen: Weltcup

Nordische Kombination: Weltcup

Skicross: Weltcup

Eishockey: Erste Bank Eishockey Liga

tipico Bundesliga: Ergebnisse, Tabelle, Termine

sky go Erste Liga: Ergebnisse, Tabelle, Termine

Fußball-Ligen international: England, Deutschland, Italien, Spanien, Frankreich

Europacup: UEFA Champions League, UEFA Europa League

[HAC/CHS/PM/RED/BSO]

Kategorien
Alles Sport - Presseinfo

ÄHNLICHE ARTIKEL