[kom:pakt] ÖSV-Adler zum Auftakt auf Platz 3

Barca schlägt Real mit 4:0, Bayern gewinnen bei Schalke 3:1
ÖSV-Adler 2015 © ÖSV/Kotlaba
ÖSV-Adler 2015 © ÖSV/Kotlaba

Skispringen: Das ÖSV-Skisprung-Team (Michael Hayböck, Gregor Schlierenzauer, Manuel Fettner, Stefan Kraft) wurde am Samstag beim Weltcupauftakt in Klingenthal hinter Sieger Deutschland und Slowenien Dritter.

Ski nordisch: In einer Woche starten die Nordischen Kombinierer im finnischen Ruka/Kuusamo in die Weltcup-Saison. Seit Freitag steht das ÖSV-Aufgebot fest. Mit Bernhard Gruber, Willi Denifl, Lukas Klapfer, Philipp Orter und Mario Seidl, Paul Gerstgraser, Harald Lemmerer und Fabian Steindl werden acht rotweißrote Athleten an den Start gehen. „Wir hatten sowohl in Rovaniemi als auch in Kuusamo sehr gute Trainings-Bedingungen. Genau als wir vergangene Woche raufgeflogen sind, kam der Schnee. Wir konnten uns sehr gut vorbereiten und für die Athleten war der erste Schneekontakt extrem wichtig. Die beiden Qualifikations-Wettkämpfe haben gezeigt, dass wir eine kompakte und schlagkräftige Truppe beisammen haben“, erklärte ÖSV-Cheftrainer Christoph Eugen.

Programm Weltcupauftakt in Ruka/Kuusamo
Freitag, 27.11.2015
12.00 Uhr: provisorischer Wertungsdurchgang HS 142

Samstag, 28.11.2015
09.00 Uhr: Probedurchgang HS 142
10.00 Uhr: Wertungsdurchgang HS 142
14.45 Uhr: Langlauf Einzel 10km

Sonntag, 29.11.2015
09.00 Uhr: Probedurchgang HS 142
10.00 Uhr: Wertungsdurchgang HS 142
15.00 Uhr: Langlauf Einzel 10km

Fussball: Barcelona gewann am Samstag das Clasico bei Real Madrid klar mit 4:0. Luis Suárez (11.), Neymar (39.), Andrés Iniesta (53.) und Luis Suárez (74.) erzielten die Tore.

Fussball: VfL Wolfsburg-Manager Klaus Allofs nahm gegenüber Sky zur Verfassung der Nationalspieler nach den Anschlägen in Paris und der Absage in Hannover Stellung: „Alle haben den Eindruck gemacht, dass sie das als etwas Außergewöhnliches wahrgenommen haben, das zum Nachdenken geführt hat. Auf der anderen Seite haben sie aber auch die Bereitschaft gezeigt, zur Normalität zurückkehren zu wollen. Wir müssen einfach zeigen, dass wir uns davon nicht beeinflussen lassen und dass das Leben weitergeht. Wir lassen uns von den Anschlägen nicht dazu treiben, unseren Sport nicht weiter auszuführen.“

Fussball: Deutsche Bundesliga, 13. Runde:
Samstag:
Schalke – Bayern München 1:3 (1:1)
Tore: Meyer (18.) bzw. Alaba (9.), Martinez (70.), Müller (92.)
Alaba (Bayern) wurde in der 83. Minute verletzt ausgetauscht.

Wolfsburg – Bremen 6:0 (2:0)
Tore: Galvez (11./Eigentor), Kruse (44., 87.), Vieirinha (56.), Guilavogui (67.), Dost (78.)

Mönchengladbach – Hannover 2:1 (1:0)
Tore: Traore (35.), Raffael (84.) bzw. Sobiech (65.)

Frankfurt – Leverkusen 1:3 (1:2)
Tore: Medojevic (45.) bzw. Hernandez (23., 39.), Calhanoglu (72.)

Köln – Mainz 0:0

Stuttgart – Augsburg 0:4 (0:3)
Tore: Esswein (11.), Baumgartl (17./Eigentor), Callsen-Bracker (36.), Koo (54.)

Freitag:
Hamburger SV – Dortmund 3:1 (2:0)
Tore: Lasogga (19./Elfmeter), Holtby (41.), Hummels (55./Eigentor) bzw. Aubameyang (86.)

Sonntag:
Hertha BSC – Hoffenheim 15:30 Uhr
Ingolstadt – Darmstadt 17:30 Uhr

Tabelle

Tennis: Novak Djokovic hat sich zum vierten Mal in Folge in das Finale der ATP World Tour Finals durchgeschlagen. Der Serbe gewann in London gegen Rafael Nadal (SPA) im Halbfinale in lediglich 79 Minuten 6:3 und 6:3 und trifft nun auf Roger Federer, der seinen Schweizer Landsmann Stan Wawrinka in 70 Minuten mit 7:5 und 6:3 schlug.

Golf: Bernd Wiesberger ist am Samstag beim European Tour-Finalturnier in Dubai zurückgefallen. Der Burgenländer verlor zehn Plätze und ist nun 17.

Skicross: Andrea Limbacher und Andreas Matt haben sich am Samstag auf dem Pitztaler Gletscher die Österreichischen Meistertitel im Skicross gesichert. Die Weltmeisterin aus Oberösterreich gewann vor der Steirerin Katrin Ofner und der Salzburgerin Michelle Buchholzer. Matt setzte sich vor seinem Tiroler Landsmann Thomas Zangerl und dem jungen Oberösterreicher Daniel Traxler durch. Da die schlechter werdenden Witterungsbedingungen keine Final-Heats zuließen, war das Ergebnis der Qualifikation zugleich das Endresultat.

[PM/RED]

Kategorien
Alles Sport

ÄHNLICHE ARTIKEL