[kom:pakt] Koller nominiert drei neue Kräfte

Harnik fällt mit Außenbandriss länger aus
Marcel Koller, hier zu Gast bei Sky © Sky/Katharina Schiffl
Marcel Koller, hier zu Gast bei Sky © Sky/Katharina Schiffl

ÖFB-Teamchef Marcel Koller hat für das letzte Länderspiel 2015 am 17. November um 20:45 Uhr im Ernst-Happel-Stadion gegen die Schweiz 23 Spieler nominiert. Diesmal nicht dabei sind Robert Almer und Martin Harnik. Der Austria-Torhüter fällt wie auch der Stuttgart-Legionär wegen einer Knieverletzung die restliche Herbstsaison aus.

Während Almers Ausfall bereits seit einer Woche feststand, kam die Nachricht von Harniks Verletzung für Koller überraschend. Der VfB-Stürmer erlitt am Sonntag im Ligaspiel gegen Darmstadt einen Teilriss des Außenbandes im rechten Knie. Zunächst war man von einer Prellung ausgegangen.

Für Harnik wurde Matersburg-Angreifer Karim Onisiwo nominiert. Der 23-Jährige ist nicht der einzige Neuling in Kollers-Kader. Auch Altach-Goalie Andreas Luchse und Mittelfeldspieler Robert Gucher, der in der Serie A bei Frosinone Calcio unter Vertrag steht, wurden erstmals einberufen. Innenverteidiger Martin Hinteregger ist nach einer verletzungsbedingten Pause wieder dabei.

Bevor das für Rotweißrot so erfolgreiche Länderspieljahr mit der Partie gegen EM-Teilnehmer Schweiz zu Ende geht, absolvieren die Teamkicker vom 9. bis zum 15. November ein Trainingslager im spanischen Alicante.

Kader für Länderspiel gegen die Schweiz
TOR: Heinz Lindner (Eintracht Frankfurt/GER, 7), Andreas Lukse (SCR Altach 0), Ramazan Özcan (FC Ingolstadt 04/GER, 4)

VERTEIDIGUNG: Aleksandar Dragovic (Dynamo Kiew/UKR, 42 Länderspiele/1 Tor), Christian Fuchs (Leicester City FC/ENG, 71/1), György Garics (SV Darmstadt 98/GER, 40/2), Martin Hinteregger (FC RB Salzburg, 9/0), Florian Klein (VfB Stuttgart/GER, 32/0), Sebastian Prödl (FC Watford/ENG, 54/4), Markus Suttner (FC Ingolstadt 04/GER, 14/0), Kevin Wimmer (Tottenham Hotspur FC/ENG, 2/0)

MITTELFELD: David Alaba (FC Bayern München/GER, 41/10), Marko Arnautovic (Stoke City FC/ENG, 47/10), Julian Baumgartlinger (1. FSV Mainz 05/GER, 41/1), Robert Gucher (Frosinone Calcio/ITA, 0), Martin Harnik (VfB Stuttgart/GER, 55/13), Stefan Ilsanker (RB Leipzig/GER, 11/0), Jakob Jantscher (FC Luzern/SUI, 19/1), Zlatko Junuzovic (SV Werder Bremen/GER, 44/6), Marcel Sabitzer (RB Leipzig/GER, 15/3)

STURM: Lukas Hinterseer (FC Ingolstadt 04/GER, 6/0), Rubin Okotie (TSV 1860 München/GER, 13/2), Marc Janko (FC Basel 1893/SUI, 50/25)

AUF ABRUF: Daniel Bachmann (FC Bury/ENG, 0), Ivan Lucic (FC Bayern München/GER, 0); Christopher Dibon (SK Rapid Wien, 1/1), Stefan Lainer (FC RB Salzburg, 0), Stefan Stangl (SK Rapid Wien, 0), Michael Madl (SK Sturm Graz, 0) Christopher Trimmel (1. FC Union Berlin/GER, 3/0); Guido Burgstaller (1. FC Nürnberg/GER, 7/0), Florian Kainz (SK Rapid Wien, 0), Andreas Ivanschitz (Seattle Sounders FC/USA,69/12),  Philipp Schobesberger (SK Rapid Wien, 0), Stefan Schwab (SK Rapid Wien, 0), Andreas Ulmer (FC RB Salzburg, 3/0), ; Marco Djuricin (FC Brentford/ENG, 2/0), Michael Gregoritsch (Hamburger SV/GER, 0), Karim Onisiwo (SV Mattersburg, 0), Louis Schaub (SK Rapid Wien, 0)

Sky Go Erste Liga, 16. Runde
St. Pölten – LASK 1:0 (0:0)
Tor: Segovia (79.)

Liefering – Austria Lustenau 2:1 (1:0)
Tore: Hwang (3., 60.) bzw. Chaddi (47.)

Kapfenberg – Austria Klagenfurt 1:1 (1:1)
Tore: Perchtold (3.) bzw. Eler (31.)

FAC – Wiener Neustadt 1:2 (0:0)
Tore: Prskalo (49./Elfmeter) bzw. Sittsam (51.), Saurer (91.)

Wacker Innsbruck – Austria Salzburg 1:1 (0:0)
Tore: Gründler (56./Elfmeter) bzw. Zirnitzer (74.)

Tabelle
1. FC Wacker Innsbruck 16 10 3 3 34:18 33
2. SKN St. Pölten 16 9 2 5 24:16 29
3. LASK 15 8 3 4 22:12 27
4. FC Liefering 16 8 1 7 31:29 25
5. Kapfenberger SV 1919 16 7 2 7 23:29 23
6. Austria Klagenfurt 16 5 7 4 26:22 22
7. Austria Lustenau 16 7 1 8 19:18 22
8. Wiener Neustadt 16 6 3 7 11:17 21
9. Austria Salzburg 15 3 6 6 23:30 15
10. FAC Wien 16 1 2 13 11:33 5

[PM/RED/HAC]

Kategorien
Fussball

ÄHNLICHE ARTIKEL