Hypo Tirol wieder gleichauf mit Aich/Dob

3:0-Auswärtssieg in Zwettl
© HYPO TIROL Volleyballteam
© HYPO TIROL Volleyballteam

Das HYPO TIROL Volleyballteam gewann am Sonntag sein erstes DenizBank AG Volley League-Spiel des neuen Jahres beim Tabellendritten SG Raiffeisen Waldviertel in der Sporthalle Zwettl klar mit 3:0 (11, 19, 13) und bleibt damit ohne Punktverlust. Die Tiroler haben mit diesem vollem Erfolg punktemäßig mit dem SK Posojilnica Aich/Dob gleichgezogen, aber ein Spiel weniger ausgetragen. Das noch ausstehende direkte Duell zwischen den beiden heißesten Anwärtern auf das Finale steigt am 27. Jänner 2017 in der Innsbrucker USI Halle. Ganze Meldung

(im Auftrag des ÖVV)

Kategorien
Volleyball

ÄHNLICHE ARTIKEL