Hypo Tirol VT misst sich mit Titelverteidiger Kazan

CEV DenizBank Champions League
© HYPO TIROL Volleyballteam
© HYPO TIROL Volleyballteam

Das HYPO TIROL Volleyballteam schließt die Gruppenphase der 2016 CEV DenizBank Volleyball Champions League am Dienstag um 17 Uhr (MEZ) mit dem Auswärtsspiel bei Titelverteidiger Zenit KAZAN (RUS) ab. Die Russen stehen längst als Gruppensieger fest, haben alle bisherigen fünf Spiele gewonnen und dabei noch keinen Punkt und erst einen Satz abgeben müssen. ORF Sport+ überträgt die Partie live!

HYPO TIROL VT-Head Coach Daniel Gavan: „Unser voraussichtlich letztes Spiel in der Champions League ist gleichzeitig eine der schwierigsten Aufgaben. Wir stehen derzeit auf einem der CEV Cup-Plätze und werden alles geben. Unser Ziel ist es, eine gute Leistung zu zeigen und mit positiven Erinnerungen die Halle in Kasan zu verlassen. Wir haben in dieser Saison bislang auf sehr hohem Niveau agiert und das wollen wir auch weiterhin. Egal, in welcher Formation die Russen auftreten werden, für mich sind sie klarer Favorit – nicht nur gegen uns, sondern auch auf den Champions League-Titel.“ Ganze Meldung

[PM/RED]

Kategorien
Volleyball ÖVV-News

ÄHNLICHE ARTIKEL