Hypo Tirol und Aich/Dob um MEVZA-Titel

Livestream vom Final Four aus Ljubljana
© HYPO TIROL Volleyballteam
© HYPO TIROL Volleyballteam

Am Freitag und Samstag gehen in Slowenien die MEVZA Cup Final Four-Turniere in Szene. Die Herren ermitteln ihren Champion in Ljubljana. Im „Sportna dvorana Tivoli“ trifft im ersten Halbfinale (Freitag, 17 Uhr) der SK Posojilnica AICH/DOB (AUT) auf Rekordsieger ACH Volley LJUBLJANA (SLO). Grunddurchgangsieger und Titelverteidiger Hypo Tirol INNSBRUCK (AUT) wird vom Gastgeber Calcit KAMNIK (SLO) gefordert (20 Uhr). Aus Ljubljana berichtet laola.tv mit einem Livestream. Ganze Meldung

(Im Auftrag der MEVZA)

Kategorien
Volleyball ÖVV-News

ÄHNLICHE ARTIKEL