Hypo NÖ souverän, Trofaiach auf Rang drei

WHA
© Hypo Nö/Heinz Starka
© Hypo Nö/Heinz Starka

Der ATV TDE Group Trofaiach gewann in der 16. WHA-Runde beim HC Sparkasse BW Feldkirch 24:21 (12:8) und verbesserte sich auf Rang drei, überholte WAT Atzgersdorf. Die Wienerinnen mussten sich beim Serienmeister und Tabellenführer Hypo NÖ 17:37 (6:17) geschlagen geben. Ganze Meldung

(im Auftrag des ÖHB)

Kategorien
Handball

ÄHNLICHE ARTIKEL