Hypo NÖ gastiert bei Wr. Neustadt

14. WHA-Runde

Vor zwei Wochen kassierte Serienmeister Hypo Niederösterreich beim UHC Müllner Bau Stockerau eine 19:24-Niederlage und schied überraschend im ÖHB Cup-Viertelfinale aus. Somit wurde ein Saison-Hauptziel bereits verfehlt. Die ganze Konzentration gilt nun der Meisterschaft. In der 14. WHA-Runde gastiert der Tabellenführer am Samstag beim ROOMZ HOTELS ZV Handball Wr. Neustadt. Ganze Meldung

(im Auftrag des ÖHB)

Kategorien
Handball ÖHB-News
Keine Kommentare

Antwort verfassen

ÄHNLICHE ARTIKEL