Historischer Erfolg für ÖVV-Damen

Pristauz/Buchegger holen Bronze
ÖVV-Damen 2017 © CEV
ÖVV-Damen 2017 © CEV

Im letzten Spiel des 2017 CEV Volleyball European League Turniers in Minsk (BLR) gelang Österreichs Volleyball-Nationalteam der Damen der erste Sieg in diesem Bewerb. Die Auswahl von Trainerin Svetlana Ilic knüpfte an die gute Leistung gegen Gruppensieger Finnland an und besiegte Albanien mit 3:1 (25:15,25:16,18:25,25:23). Trotz des abschließenden Erfolgs bleibt die ÖVV-Auswahl in Pool A auf dem vierten Platz. Ganze Meldung

Moritz Pristauz und Paul Buchegger gewannen am mit 1500 Fans bestens gefüllten Centrecourt im Strandbad Baden das Spiel um Platz drei bei der „U22-Europameisterschaft presented by SPORT.LAND.NÖ“. Das ÖVV-Duo sicherte sich durch einen 2:0 (23:21, 22:20)-Erfolg über die Franzosen Loiseau/Gauthier-Rat die Bronzemedaille. Ganze Meldung

(im Auftrag des ÖVV)

Kategorien
Volleyball

ÄHNLICHE ARTIKEL