Hirschers Erfolgshunger ist noch nicht gestillt

Einwurf von Wolfgang Wiederstein
Marcel Hirscher 2017 © GEPA pictures/ Raiffeisen
Marcel Hirscher 2017 © GEPA pictures/ Raiffeisen

Marcel Hirscher ist derzeit sogar seinen ätzenden Kritikern zu schnell. Es geht längst nicht mehr um die Bestmarke von Hermann Maier und trotzigen Reaktionen, Hirscher hat mit seinem Triumph im Riesentorlauf von Garmisch den 10. Saisonsieg und 55. Weltcup-Triumph gefeiert, gleichbedeutend mit dem ÖSV-Rekord. Damit fährt der beste Hirscher aller Zeiten zu Olympia nach Korea. Als „außerirdisch“ lässt sich Hirscher nicht bezeichnen. Aber wenn sich nicht alles gegen ihn verschwört, dann müsste er auch in Pyong Chang reich dekoriert werden, sofern er fit bleibt.

Hirscher darf sich also  jetzt österreichischer Rekordsieger nennen. Wer ihn kennt, weiß freilich, dass sein Erfolgshunger damit noch nicht gestillt ist. Nicht zuletzt hat er mit den Olympischen Spielen noch eine (Gold-Medaillen-)Rechnung offen…

Kategorien
Alles Sport - Presseinfo
Keine Kommentare

Antwort verfassen

ÄHNLICHE ARTIKEL