Hirscher zum 5. Mal Gesamtweltcupsieger

Mit Sieg in Kranjska Gora
© Kraft Foods Europe Services GmbH/GEPA pictures Christian Walgram
© Kraft Foods Europe Services GmbH/GEPA pictures Christian Walgram

Marcel Hirscher hat am Samstag seine aktuellen Ski-Träume erfüllt! Der Salzburger gewann den Riesentorlauf in Kranjska Gora nach Halbzeitführung und sicherte sich mit seinem 18. RTL-Sieg und dem 38. Weltcupsieg insgesamt vorzeitig die große Kristallkugel sowie die kleine für den Riesentorlauf-Weltcup.

Der Franzose Alexis Pinturault wurde Zweiter, musste sich dem Österreicher nach vier Siegen in Serie geschlagen geben. Hirschers größter Verfolger im Weltcup, Henrik Kristoffersen, belegte Rang drei. Da er keine Speed-Rennen bestreitet, gratulierte der Norweger Hirscher schon zum Gesamtweltcup: „Hut ab, er ist ein fantastischer Skifahrer!“ Der 21-Jährige liegt drei Technik-Rennen vor Schluss im Gesamtweltcup 333 Zähler hinter dem 27-jährigen ÖSV-Star…

Für Hirscher ist es der fünfte Gesamtweltcupsieg in Folge. Das hat noch keiner geschafft. Hirscher: „Ich glaube es aber erst, wenn ich mir selber alle Eventualitäten durchgerechnet habe…  Vielleicht fährt er ja doch noch Speed-Rennen… Auch wenn es noch nicht hundertprozentig sicher ist, ist der Gewinn dieser Kugel eine spezielle Geschichte.“ Ergebnis

Der Damen-Riesentorlauf in Jasna (SLK) musste wegen eines Sturms abgesagt werden.

Ski-Preisgeldrangliste: Damen, Herren

Ski-Weltcup-Kalender Damen und Herren

Ski-Weltcup-Wertungen

(CHS)

Kategorien
Alles Sport - Presseinfo

ÄHNLICHE ARTIKEL