Hirscher gewinnt in Santa Caterina

Österreicher hat im Gesamtweltcup wieder die Nase vorn
Marcel Hirscher 2015 © Kraft Foods Europe Services GmbH / GEPA pictures Wolfgang Grebien
Marcel Hirscher 2015 © Kraft Foods Europe Services GmbH / GEPA pictures Wolfgang Grebien

Erster Slalom-Weltcupsieg für Marcel Hirscher in dieser Saison! Der Österreicher verwies am Mittwoch in Santa Caterina den Norweger Henrik Kristoffersen um 0.21 Sekunden auf Rang zwei und den Russen Alexander Khoroshilov um 0.32 Sekunden auf Rang drei. Khoroshilov hatte nach dem ersten Durchgang geführt, Hirscher war Dritter.

Mit seinem Sieg stoppte er auch den 21-jährigen Kristoffersen, der zuvor in Val d’Isere und Madonna di Campiglio nicht zu schlagen war und immer vor dem ÖSV-Star gewonnen hatte. Für Hirscher war es der erste Sieg in einem Torlauf seit dem 22. März 2015 in Meribel, aber schon sein fünfter in diesem Winter und der 36. seiner Karriere!

Hirscher im ORF: „Das war knapp. Gott sei Dank ist es sich ausgegangen. Der Sieg gibt mir neue Motivation und Kraft, auch im Training über die Grenzen zu gehen. Es war diesmal vor allem körperlich brutal anstrengend.“

Ergebnis, Santa Caterina

Ski-Preisgeldrangliste: Damen, Herren

Ski-Weltcup-Kalender Damen und Herren

Ski-Weltcup-Wertungen

(CHS)

Kategorien
Alles Sport - Presseinfo

ÄHNLICHE ARTIKEL