Heribert Weber: „Not gegen Elend!“

0:0 zwischen dem WAC und Rapid
SK Rapid 2016 © GEPA pictures/ Wien Energie
SK Rapid 2016 © GEPA pictures/ Wien Energie

Der WAC und Rapid trennten sich am Samstag zum Auftakt der 18 Runde der tipico-Bundesliga in einem ereignisarmen Spiel mit einer Nullnummer. Für die Wiener war es der erste Punkt nach zwei Niederlagen. Kritik kam von den Sky-Experten. Heribert Weber:  „Man kann die Begegnung heute ohne Weiteres als Not gegen Elend bezeichnen. Das muss man ganz klar sagen, wobei die Not für den WAC nicht annähernd so groß ist wie das Elend für Rapid. Man hat von beiden Seiten sehr wenig gesehen, von beiden Seiten nur eine Torchance. Für den WAC zählt dieser Punkt natürlich um vieles mehr als für Rapid.“ Auch Michael Konsel sah es ähnlich: „Rapid hat man schon lange nicht mehr so gesehen, wie sie heute aufgetreten sind. Sie haben kaum Torchancen herausgespielt, eine einzige auf beiden Seiten. Das ist schon sehr mager. Der WAC kann sehr gut leben mit dem Punkt. Für Rapid ist es sicherlich zu wenig.“ Ergebnisse, Tabelle, Termine

(PM/RED)

Kategorien
Fussball

ÄHNLICHE ARTIKEL