HC Linz AG entgeht Abstiegsspielen

HLA
HC Linz AG vs. HC Bruck 2016 © Wolfgang Pichler
HC Linz AG vs. HC Bruck 2016 © Wolfgang Pichler

Aus eigener Kraft spielte sich der HC Linz AG noch ins Viertelfinale der Handball Liga Austria. Mit dem 33:24-Auswärtserfolg über den HC Bruck entgingen die Oberösterreicher am letzten Spieltag des Unteren Playoff noch den Abstiegsspielen und machten sogar noch einen Sprung auf Platz 2. Leidtragender ist damit die Union JURI Leoben, die im rein steirischen Abstiegsduell gegen den HC Bruck ran muss. Mehr

(ÖHB/HLA)

Kategorien
Handball

ÄHNLICHE ARTIKEL