Griezmanns Weg zum Giganten

Einwurf von Wolfgang Wiederstein
weiß

Das Finale der Fußball Europa League wurde letztlich zu einer einseitigen Angelegenheit, Atletico Madrid war einfach zu raffiniert und zu stark für Salzburg-Bezwinger  Olympique Marseille. Auch der österreichische Meister hätte da wohl nichts ausrichten können, die Spanier sind echte Spezialisten für diesen Bewerb, in der Champions League ist man zweimal ausgerechnet am Stadtrivalen Real gescheitert.

Die Europa League hingegen hat man seit 2010 schon dreimal gewonnen. Marseillle wurde klar mit 3:0 abgefertigt, der Abend wurde zur großen Show von Antoine Griezmann. DER Topstürmer, der 100 Millionen Euro schwer ist, erzielte zwei Treffer, steht auf der Wunschliste des FC Barcelona, könnte einer der Superstars der WM in Russland werden.

Griezmann tröstete den verletzten Payet, gab ihm ein Bussserl, war aber sonst eiskalt. Wenn Real das Finale der Champions League gewinnnen sollte, dann gehen beide Titel im europäischen Spitzenfußball an Spanien. Besser gesagt
nach Madrid. In Frankreich hattte es Griezmann schwer, er galt als zu schmächtig. Jetzt ist er ein Gigant.

Kategorien
Einwurf von Wolfgang Wiederstein
Keine Kommentare

Antwort verfassen

*

*

ÄHNLICHE ARTIKEL