Grazerinnen im Europacup siegreich

Sieg gegen A.C. Veria 2017
weiß

Die spusu LIGA-Teams aus dem Ländle sind am Wochenende wieder im Europacup-Einsatz, außerdem gaben die Damen von HIB Handball Graz ihr Debüt auf internationaler Bühne. Bregenz Handball bestreitet beide Duelle der dritten Challenge-Cup-Runde mit dem isländischen Rekordmeister Valur Reykjavik in der Handball-Arena Rieden. Das Hinspiel steigt Samstagabend ab 18 Uhr, Anwurf zum Retourmatch ist am Sonntag um 16 Uhr. Der Alpla HC Hard gastiert Sonntagmittag (12 Uhr) im Hinspiel der dritten und letzten Qualifikationsrunde zur EHF-Cup-Gruppenphase in Spanien bei Liberbank Cuenca. Am Freitag empfingen die Grazerinnen in der dritten Challenge-Cup-Runde Sieaus Griechenland und gewannen mit 27:23 (16:11). Das 2. Spiel findet am Samstag  um 17 Uhr statt. Wieder schlüpfen die Grazerinnen in die Gastgeberrolle. Mehr

im Auftrag des ÖHB

Kategorien
Handball ÖHB-News

ÄHNLICHE ARTIKEL