Graz und Amstetten eröffnen DenizBank AG Volley League

Am Samstag in der Bluebox-Arena
© UVC Holding Graz/GEPA pictures
© UVC Holding Graz/GEPA pictures

Der UVC Holding Graz und die SG VCA Amstetten NÖ/hotVolleys eröffnen am Samstag die DenizBank AG Volley League Men-Saison. Erster Aufschlag in der Bluebox-Arena ist um 19 Uhr. „Ich freue mich auf ein geiles Spiel“, fiebert VCA-Kapitän Max Landfahrer der Partie entgegen. Ganze Meldung

Am Samstag fällt auch der Startschuss zur Austrian Volley League-Saison der Damen. Den Auftakt machen um 14 Uhr Titelverteidiger SG VB NÖ Sokol/Post und TI-funbox-volley. Weiters trifft die SG Prinz Brunnenbau Volleys Perg/Schwertberg auf den VBV Trofaiach (17.30 Uhr), der VC Tirol auf ASKÖ Linz/Steg (18 Uhr), der TSV Sparkasse Hartberg empfängt die PSV Volleyballgemeinschaft Salzburg und die SG Kelag Klagenfurt den UVC Holding Graz (beide 19 Uhr). Ganze Meldung

(im Auftrag des ÖVV)

Kategorien
Volleyball

ÄHNLICHE ARTIKEL