Graz gleicht gegen Amstetten aus

Viertelfinale DenizBank AG Volley League Men
© Peter Maurer
© Peter Maurer

Der frischgebackene Austrian Volley Cup-Champion SG VCA Amstetten NÖ/hotVolleys musste sich in seinem zweites DenizBank AG Volley League-Viertelfinalduell mit dem UVC Holding Graz in der Johann Pölz-Halle mit 1:3 (26:28, 23:25, 26:24, 23:25) geschlagen geben. Topscorer war Lorenz Koraimann mit 33 Puntkten. Den Murstädtern gelang somit in der „Best-of-5“-Serie der Ausgleich. Ganze Meldung

[im Auftrag des ÖVV]

Kategorien
Volleyball ÖVV-News

ÄHNLICHE ARTIKEL