Frankreich gescheitert: Spanien im EM-Finale gegen Schweden

Überraschendes Endspiel

Spanien ist als erstes Team in das Finale der EHF EURO 2018 eingezogen. Die Iberer hatten bereits in der Hauptrunde Titelverteidiger Deutschland aus dem Turnier geworfen. Am Freitag besiegte man in Zagreb auch Weltmeister Frankreich, gewann dank einer überzeugenden Vorstellung 27:23 (15:9). Der Endspielgegner heißt überraschend Schweden. Der Rekord-Europameister zwang Olympiasieger Dänemark in der Verlängerung mit 35:34 (16:14, 12:14, 7:6) in die Knie. Ganze Meldung

(im Auftrag des ÖHB)

Kategorien
Handball ÖHB-News
Keine Kommentare

Antwort verfassen

*

*

ÄHNLICHE ARTIKEL