Bereuter steuert Corvette zum Sieg, Viper schnappt sich schnellste Runde

Die  American V8 Series macht von 9. bis 11 August zum dritten Mal Station. Nach dem Automotodrom Grobnik und dem Pannonia-Ring ertönt der satte Sound der Kult-Boliden im Rahmen...
FOTO © American V8 Series
FOTO © American V8 Series

Die  American V8 Series macht von 9. bis 11 August zum dritten Mal Station. Nach dem Automotodrom Grobnik und dem Pannonia-Ring ertönt der satte Sound der Kult-Boliden im Rahmen des Histo Cup auch am Slovakia-Ring. Am vergangenen Wochenende raste Markus Bereuter (D/Corvette) in Ungarn zum Sieg! Platz zwei ging an Hubert Färber (D/Mustang GT), Platz drei an Manfred Irger (D/Ford GT40). Die schnellste Rundenzeit brannte Walter Schropper (AUT/DODGE Viper) in den Asphalt. Nach dem Rennen auf dem Slovakia Ring geht das „Finale“ auf dem Red Bull-Ring (11. bis 13. Oktober, Spielberg/AUT) in Szene.

Instagram

youtube

Demo-Tag im Wiener Hafen Freudenau: Video 1, Video 2, Video 3

im Auftrag von 3DC

Kategorien
Alles Sport - Presseinfo

ÄHNLICHE ARTIKEL