European League: Herren siegen, Damen verlieren gegen Ungarn

Österreichs Volleyball-Nationalteam der Herren hat am Mittwoch seine Chance auf den European Silver League-Finaleinzug gewahrt. Die Auswahl von Teamchef Michael Warm setzte sich im Raiffeisen Sportpark Graz gegen Ungarn...
ÖVV-Herren 2018 - FOTO © ÖVV/Leo Hagen
ÖVV-Herren 2018 - FOTO © ÖVV/Leo Hagen

Österreichs Volleyball-Nationalteam der Herren hat am Mittwoch seine Chance auf den European Silver League-Finaleinzug gewahrt. Die Auswahl von Teamchef Michael Warm setzte sich im Raiffeisen Sportpark Graz gegen Ungarn 3:1 (19:25, 28:26, 25:19, 25:23) durch und hält wie Griechenland bei zwölf Punkten, hat aber einen Satz weniger gewonnen. Die Entscheidung um den Gruppensieg fällt am Samstag, wenn Österreich in Budapest gastiert (15 Uhr) und Griechenland auswärts gegen Bosnien-Herzegowina antritt (20 Uhr). Ganze Meldung

Österreichs Volleyball-Nationalteam der Damen musste sich hingegen in seinem letzten European Golden League-Heimspiel im gut besuchten Raiffeisen Sportpark Graz Ungarn 0:3 (25:27, 16:25, 16:25) geschlagen geben. Platz zwei ist damit außer Reichweite. Für die „Golden Girls“ von Trainerin Svetlana Ilic bietet sich bereits am Samstag in Budapest die Gelegenheit zur Revanche. Das Retourmatch ist gleichzeitig das letzte Spiel der Österreicherinnen bei ihrer ersten Teilnahme an der europäischen Eliteliga. Ganze Meldung

(im Auftrag des ÖVV)

Kategorien
Volleyball ÖVV-News

ÄHNLICHE ARTIKEL