EURO 2018: Sensation blieb aus, Österreich verliert gegen Norwegen 28:39

ÖHB-Herren beenden EM in Kroatien ohne Punktgewinn
Vytas Ziura - FOTO © ÖHB/Pucher
Vytas Ziura - FOTO © ÖHB/Pucher

Mit einem Sieg über Vize-Weltmeister Norwegen hätten die ÖHB-Männer doch noch das Ticket für die Hauptrunde der EURO 2018 in Kroatien gelöst, doch die Sensation blieb aus. Der Favorit zeigte sich im Angriff treffsicherer, gewannen 39:28 und warfen Rotweißrot aus dem Turnier. Zudem wird Österreich bei der Auslosung für das bevorstehende WM-Playoff aus Topf zwei gezogen, trifft damit auf eine der Nationen, die bei der EURO 2018 in der Hauptrunde stehen, oder auf den EM-13. Ganze Meldung

[ÖHB]

Kategorien
Handball ÖHB-News

ÄHNLICHE ARTIKEL