Erster Saisonsieg für UVC Weberzeile Ried

DenizBank AG Volley League
SG VCA Amstetten NÖ/hotVolleys vs. UVC Weberzeile Ried/Innkreis 2017 © Peter Maurer
SG VCA Amstetten NÖ/hotVolleys vs. UVC Weberzeile Ried/Innkreis 2017 © Peter Maurer

In ihrem elften DenizBank AG Volley League-Saisonspiel haben die Herren des UVC Weberzeile Ried im Innkreis den Bann gebrochen, mit 3:1 (22:25, 25:19, 25:16, 25:20) über den VBC TLC Weiz den ersten Saisonsieg eingefahren. „Am Anfang haben sie uns durch schnelles Zuspiel Probleme bereitet, aber unser Block hat sich nach dem ersten Satz gut darauf eingestellt. Das war dann der Schlüssel zum Erfolg“, freute sich Rieds Sektionsleiter Volleyball Roman Lutz. Am Tabellenende stehen die Oberösterreicher allerdings weiterhin. Der Rückstand auf den VBK Wörther-See-Löwen Klagenfurt beträgt nun einen Punk. Ganze Meldung

(im Auftrag des ÖVV)

Kategorien
Volleyball

ÄHNLICHE ARTIKEL