Elf ÖVV-Teams im Hauptbewerb

FIVB World Tour BADEN OPEN
FOTO © Tobias Höfinger
FOTO © Tobias Höfinger

Beim FIVB World Tour BADEN OPEN presented by SPORT.LAND.NÖ stand am Donnerstag die Qualifikation auf dem Programm. Dabei kam es in der entscheidenden, zweiten Runde zu einem umkämpften ÖVV-Duell zwischen Maximilian Trummer/Felix Friedl und Florian Schnetzer/Lorenz Petutschnig, das die Wiener – im Gegensatz zum Country Quota-Aufeinandertreffen – für sich entscheiden konnten (25:23, 27:25)!

Auch Moritz Kindl/Mathias Seiser waren erfolgreich. Sie schlugen die Polen Szalankiewicz/Lesiecki 2:1 (22:20, 15:21, 15:9). Weiters kämpften sich Tobias Winter/Julian Hörl in den Maindraw, bezwangen in einem dramatischen Match Manas/Sedlak aus Tschechien 21:12, 17:21, 22:20. Keine Chance hatten hingegen die ÖVV-Damen, sowohl für Anja Dörfler/Julia Radl als auch Astrid Bauer/Sophie Haselsteiner war in Runde eins in zwei Sätzen Endstation. Ganze Meldung

(PM/RED)

Kategorien
Volleyball ÖVV-News

ÄHNLICHE ARTIKEL