Weiteres Versagen verboten

Einwurf von Wolfgang Wiederstein
Teamchef Franco Foda © GEPA pictures/ Raiffeisen
Teamchef Franco Foda © GEPA pictures/ Raiffeisen

Die Testspielsiege in Ehren, wichtiger wäre es freilich gewesen, Österreich hätte auch zum Auftakt der Nations League gewonnen. Stattdessen zog man in Bosnien mit 0:1 den Kürzeren. Teamchef Franco Foda war zum ersten Mal so richtig verärgert, dabei geht der Misserfolg auch auf seine Kappe. Seine Umstellungen haben allesamt nichts gebracht. Die Niederlage war verdient, Österreich war einfach schwach bis schlecht. Noch ist nicht alles verloren, aber Rotweißrot steht künftig unter Erfolgszwang. Ein weiteres kollektives Versagen ist nun verboten. Gilt auch für die Stars Alaba und Arnautovic, die gegen Bosnien schwächer als zuletzt waren.

Kategorien
Einwurf von Wolfgang Wiederstein

ÄHNLICHE ARTIKEL