Die WHA hat wieder Saison

Auftakt am Samstag

Der jahrzehntelange Ligaprimus Hypo Niederösterreich dominierte auch die vergangene WHA-Saison und sicherte sich zum 41. Mal hintereinander die Meisterkrone. Im ÖHB CUP-Finale gab es allerdings die große Überraschung. In einem spannenden Finale schlugen die Damen von MGA Fivers den großen Favoriten mit 18:17. Damit hat es zum ersten Mal seit Bestehen des Bewerbes eine andere Mannschaft als Hypo Niederösterreich auf das oberste Treppchen des Siegespodests geschafft. Nun steht bereits die neue WHA-Saison unmittelbar bevor, startet am Wochenende mit vier Partien! Ganze Meldung

(im Auftrag des ÖHB)

Kategorien
Handball

ÄHNLICHE ARTIKEL