DenizBank AG VL wieder mit Wien und erstmals mit Volleynet.tv

Am Samstag hebt sich der Vorhang zur neuen DenizBank AG VL! Eine Saison, die nach Österreichs EM-Teilnahme im Zeichen von Kontinuität, aber auch Neuerungen steht. So hat mit der...
© CEV

Am Samstag hebt sich der Vorhang zur neuen DenizBank AG VL! Eine Saison, die nach Österreichs EM-Teilnahme im Zeichen von Kontinuität, aber auch Neuerungen steht.

So hat mit der Denizbank AG der Namenssponsor sein Engagement bei der Herren-Liga nicht nur um drei Jahre verlängert, sondern es auch erweitert: Künftig trägt auch die Damen-Liga diesen Namen und wird zur Denizbank AG Volley League Women!

Live, live, live!

Mit dem offiziellen Launch von Volleynet.tv Anfang Oktober wird künftig jedes Spiel der Denizbank AG Volley League Women und Men im Livestream übertragen. Dazu kommen auch Spiele der Austrian Beachvolley Tour PRO und Snow Volleyball Tour. ORF Sport+ überträgt wie gehabt das Cupfinale und die Finalserien der Damen und Herren. Dem nicht genug, darf man sich auch auf den Launch der neuen Facebook und Instagram-Seite für die ersten Ligen von Damen und Herren freuen.

Wieder mit Wien!

Erstmals seit der Saison 2015/16 (SG Sportunion Bisamberg-hotVolleys Wien) ist wieder die Bundeshauptstadt in der Denizbank AG Volley League Men dabei. TJ Sokol Wien V obliegt auch die Ehre, am Samstag (19 Uhr) die Herren-Saison mit dem Heimspiel gegen die Wörther-See-Löwen zu eröffnen. Zuvor (16:30 Uhr) bestreiten SG VB NÖ Sokol/Post und die PSV Volleyballgemeinschaft Salzburg den Auftakt der Damen. Beide Spiele finden in der Posthalle statt.

ÖVV-Generalsekretär Philipp Seel: „Wir sind stolz, dass wir mit der Denizbank AG als Premium Ligapartner den gemeinsamen Weg fortsetzen und erweitern konnten. Ab sofort wird die Damen- und Herren Bundesliga erstmals unter einer gemeinsamen Patronanz stehen. Der gemeinsame Auftritt von Damen und Herren wird auch in Zukunft ein wichtiger Eckpunkt in der Vermarktung unserer Bewerbe und Teams sein. Besonders freuen wir uns auf den Launch von „Volleynet.tv“, ein wichtiger Meilenstein betreffend Zugänglichkeit und Fan-Service. Gemeinsam mit den Vereinen haben wir einige weitere Verbesserungen rund um die Bundesligen beschlossen und freuen uns auf die gemeinsame Umsetzung und eine spannende Saison!“

DenizBank AG Volley League Women, 1. Runde

28.09., 16:30: SG VB NÖ Sokol/Post vs. PSV Volleyballgemeinschaft Salzburg
28.09., 19:00: ATSC Kelag Wildcats Klagenfurt vs. TI-esssecaffè-volley
28.09., 19:00: TSV Sparkasse Hartberg vs. ASKÖ Linz/Steg
29.09., 13:00: VC Tirol vs. SG Erzbergmadln VBV Trofaiach/WSV Eisenerz
29.09., 16:00: UVC Holding Graz vs. SG Prinz Brunnenbau Volleys

Spielplan, Ergebnisse, Tabelle

DenizBank AG Volley League Men, 1. Runde

28.09., 19:00: TJ Sokol Wien V vs. VBK Wörther-See-Löwen Klagenfurt
29.09., 18:30: UVC Holding Graz vs. Union Raiffeisen Waldviertel
02.10., 19:00: SK Zadruga Aich/Dob vs. VCA Amstetten NÖ
21.12., 17:30: UVC Weberzeile Ried/Innkreis vs. VBC TLC Weiz

Spielplan, Ergebnisse, Tabelle

im Auftrag des ÖVV

Kategorien
Volleyball ÖVV-News

ÄHNLICHE ARTIKEL