Das muntere Favoritensterben

Einwurf von Wolfgang Wiederstein

Es ist und bleibt eine zwar spannende, aber doch ein wenig seltsam anmutende Fußball-Europameisterschaft. Einige Favoriten
wie Weltmeister Frankreich oder Titelverteidiger Portugal sind schon ausgeschieden. Dafür darf die Ukraine weiterkämpfen, auch der
mehrmalige Champion Deutschland ist bereits ausgeschieden. Gegen tapfere, wenn auch nicht geniale Engländer, die 2:0 gewannen.

Die Ära von Bundestrainer Joachim Löw ist damit vorzeitig zu Ende. Löw hat die DFB-Elf in Brasilien zum Weltmeister gemacht, bei dieser Euro aber vermochte man nie zu glänzen. Aber Löw hinterlässt keinen Scherbenhaufen, mit Deutschland wird schon bald wieder zu rechnen
sein.

sportlive.at ist ein „Portal für Pressearbeit“. Die veröffentlichten Texte sind Presseaussendungen unserer Kunden. In dieser Kolumne schreibt Wolfgang Wiederstein über seine ganz persönliche Sicht der Dinge.

Kategorien
Einwurf von Wolfgang Wiederstein

ÄHNLICHE ARTIKEL