Cupsieger Amstetten startet bei Meister Aich/Dob

DenizBank AG Volley League
UVC Holding Graz vs SG VCA Amstetten NÖ/hotVolleys 2018 - FOTO © ÖVV/Leo Hagen
UVC Holding Graz vs SG VCA Amstetten NÖ/hotVolleys 2018 - FOTO © ÖVV/Leo Hagen Cupfinale 2018 Herren, BLUE Box Arena - Graz

Titelverteidiger SK Posojilnica Aich/Dob ist am Samstag zum bereits dritten Mal im DenizBank AG Volley League-Einsatz. Das neuformierte Team von Headcoach Matjaž Hafner, das beim Punktemaximum hält, empfängt Austrian Volley Cup-Champion SG VCA Amstetten NÖ, der mit dem Gastspiel in der JUFA-Arena Bleiburg in die Saison startet. Auch die Mostviertler nahmen im Sommer einen großen Kaderumbau vor. Mit dem 27-jährigen Jan Schmidt setzt Sportdirektor Micha Henschke zudem auf den jüngsten Trainer in Österreichs höchster Spielklasse. Ganze Meldung

(im Auftrag des ÖVV)

Kategorien
Volleyball ÖVV-News

ÄHNLICHE ARTIKEL