Cup: Titelverteidiger Hard trifft Bärnbach/Köflach

Viertelfinale ausgelost
FOTO © ALPLA HC Hard/Alexandra Köß
FOTO © ALPLA HC Hard/Alexandra Köß
Seit Dienstagvormittag kennen die ÖHB-Cup-Viertelfinalisten bei Damen und Herren ihre Gegner. Die acht Partien werden am ersten Februar-Wochenende in Szene gehen. Bei den Männern lautet der Schlager RETCOFF HSG Graz gegen den Moser Medical UHK Krems. Die Teams stehen im spusu LIGA-Grunddurchgang vor der 17. Runde am Abend auf den Plätzen zwei und eins.

Titelverteidiger ALPLA HC Hard gastiert bei der HSG Remus Bärnbach/Köflach, Tabellenführer der spusu CHALLENGE. „Eine reizvolle Aufgabe. Wir spielen nach längerer Zeit wieder einmal in Bärnbach“, erklärt Hards Sportlicher Leiter Thomas Huemer. Mit Deni Gasperov steht ein ehemaliger Hard-Akteur in den Reihen des österreichischen Meisters von 1999 und 2000. Bregenz Handball empfängt Meister HC FIVERS WAT Margareten. Das dritte „spusu LIGA-Duell“ bestreiten die Sparkasse Schwaz Handball Tirol und der SC kelag Ferlach. Ganze Meldung

(im Auftrag des ÖHB)

Kategorien
Handball ÖHB-News

ÄHNLICHE ARTIKEL