BSO-Chef Hundstorfer gratuliert Paralympics-Team

"Sieben Medaillen sind ausgezeichneter Erfolg!"
BSO-Präsident Rudolf Hundstorfer © BSO/Leo Hagen
BSO-Präsident Rudolf Hundstorfer © BSO/Leo Hagen

Rudolf Hundstorfer, Präsident der Bundes-Sportorganisation (BSO), freut sich über das österreichische Abschneiden bei den XII. Winter-Paralympics in PyeongChang: „Mit zwei Silber- und fünf Bronze-Medaillen beendet Österreichs Team diese Winterspiele an der geteilten elften Stelle, was die Gesamtzahl der gewonnenen Medaillen betrifft. Das ist ein ausgezeichneter Erfolg, zu dem ich im Namen der österreichischen Sport-Familie herzlichst gratuliere! Außerdem freut mich, dass es in PyeongChang mit über 300.000 verkauften Eintrittskarten einen Paralympics-Besucherrekord gegeben hat. Dieses gesteigerte Interesse haben sich die Athletinnen und Athleten mit ihren tollen Leistungen auch voll und ganz verdient.“

(im Auftrag der BSO)

Kategorien
Alles Sport - Presseinfo
Keine Kommentare

Antwort verfassen

*

*

ÄHNLICHE ARTIKEL