Berger mit Perugia im Serie A-Halbfinale

Grunddurchgangssieger und Titelverteidiger Sir Safety Conad Perugia ist ins Halbfinale der Serie A eingezogen! Die Mannschaft von ÖVV-Nationalteam-Star Alex Berger setzte sich am Samstag im 3. Spiel der Best-of-3-Serie...
ÖVV-Nationalteam, Alex Berger 2016 © CEV
ÖVV-Nationalteam, Alex Berger 2016 © CEV

Grunddurchgangssieger und Titelverteidiger Sir Safety Conad Perugia ist ins Halbfinale der Serie A eingezogen! Die Mannschaft von ÖVV-Nationalteam-Star Alex Berger setzte sich am Samstag im 3. Spiel der Best-of-3-Serie gegen Paul Bucheggers Vero Volley Monza daheim glatt in drei Sätzen durch, gewann 25:22, 25:22, 25:17. Berger erzielte vier Punkte, drei davon waren Asse. Buchegger kam nicht zum Einsatz. Im Halbfinale bekommt es Perugia mit Azimut Leo Shoes Modena zu tun. Modena behauptete sich gegen Revivre Axopower Milano mit 2:0-Siegen. Die Best-of-5-Serie beginnt am 16. April in Perugia. Ganze Meldung

(im Auftrag des ÖVV)

Kategorien
Volleyball ÖVV-News

ÄHNLICHE ARTIKEL