Barisic: „Wir haben alles zu gewinnen!“

Europa-League-Hit: Rapid heute gegen Valencia
SK Rapid 2015 © GEPA pictures/Wien Energie
SK Rapid 2015 © GEPA pictures/Wien Energie

„Auf uns wartet eine große Herausforderung! Die Spieler“, verrät Rapid-Trainer Zoran Barisic, „haben sich schon in der Winterpause auf dieses Spiel gefreut!“ Keine Frage: Beim Rekordmeister fiebert man dem Europa-League-Schlager beim FC Valencia entgegen. Das Hinspiel des Sechszehntelfinales geht heute, Donnerstag, im legendären Mestalla-Stadion in Szene. Puls4 berichtet ab 20:15 Uhr live (Spielbeginn: 21:05 Uhr).

Der 3:0-Derbysieg der Hütteldorfer über die Austria kam Rapid gerade recht. Nach der Cupniederlage gegen die Admira stimmt nun wieder das Selbstvertrauen von Steffen Hofmann und Co.: „Valencia“, weiß der Rapid-Kapitän, „ist immer noch eine Top-Mannschaft, auch wenn sie gerade nicht die Überform haben. Sie sind immer noch Favorit. Wir sind noch nicht da, wo wir phasenweise im Herbst waren, sind aber auf einem guten Weg!“ Barisic bringt die Ausgangslage folgendermaßen auf den Punkt: „Valencia steht enorm unter Druck, wir haben alles zu gewinnen.“

2000 Fans werden Rapid vorort unterstützen. Nicht nur sie hoffen auf die nächste Überraschung. Der Zeitpunkt scheint günstig: Valencia hat zuletzt in 12 Spielen nur einmal gewonnen…  Diesen (2:1-)Sieg hat die Mannschaft von Trainer Gary Neville allerdings am Wochenende gegen Espanyol Barcelona eingefahren. Es war der erste Liga-Erfolg in Nevilles zweimonatiger Amtszeit – und hoffentlich noch nicht die Trendwende…

(CHS/PM/RED)

Kategorien
Fussball - Presseinfo

ÄHNLICHE ARTIKEL