AVL Men startet in die Playoffs

Wer folgt Hypo Tirol und Aich/Dob ins Halbfinale nach?
© Union Volleyball Raiffeisen Waldviertel
© Union Volleyball Raiffeisen Waldviertel

Playoff-Start in der Austrian Volley League der Männer: am Samstag starten die beiden „Best-of-3“-Viertelfinalserien. Der UVC Holding Graz empfängt zum Auftakt Cupsieger SG VCA Amstetten NÖ. In der Sporthalle Zwettl bittet die SG Union Raiffeisen Waldviertel die SU Supervolley OÖ mit Ligatopscorer Alexander Jason Yhost (267 Punkte in 17 Spielen) zum Duell. Bereits am 17. März werden die Serien fortgesetzt. Spätestens am 19. März wird entschieden, welche beiden Teams Titelverteidiger und Grunddurchgangsieger HYPO TIROL Volleyballteam und Vizemeister SK Posojilnica AICH/DOB ins Halbfinale nachfolgen. Ganze Meldung

(im Auftrag des ÖVV)

Kategorien
Volleyball ÖVV-News

ÄHNLICHE ARTIKEL