AVL-Auftakt: Siege für Amstetten und VB NÖ Sokol/Post

Beide gewinnen ohne Satzverlust
SVS Post SV 2015 © SVS/Peter Eichstädt
SVS Post SV 2015 © SVS/Peter Eichstädt

Die Spieler der SG VCA Amstetten NÖ/hotVolleys durften zum Auftakt der DenizBank AG Volley League Men 2016/17 über einen souveränen Heimsieg jubeln. Die Gastgeber setzten sich in ihrer Johann-Pölz-Halle gegen Supervolley ÖO mit 3:0 (25:20, 25:17, 25:19) durch. Bei den Gästen aus Enns passte im ORF Sport+-Livespiel die Abstimmung noch nicht. Sie begingen zu viele Fehler. So machte man es den Amstettnern relativ einfach, die drei Punkte einzufahren. Ganze Meldung

Im ersten Spiel der Doppelveranstaltung in Amstetten startete Serienmeister SG VB NÖ Sokol/Post mit einem Kantersieg in die neue Saison, besiegte zum Auftakt der Austrian Volley League Women in der Johann-Pölz-Halle die SG Prinz Brunnenbau Volleys 3:0 (25:13, 25:18, 25:13). Ganze Meldung

(im Auftrag des ÖVV)

Kategorien
Volleyball

ÄHNLICHE ARTIKEL