Sportlive

  • LOGO © UEFA

    Image-Korrektur

    Der österreichische Fußball wird gerne von Außenstehenden schlecht geredet. Die ersten Ergebnisse im Europacup sprechen aber klar eine andere Sprache. Salzburg startete gegen Genk in der Champions League furios, in der Europa League folgten zwei weitere Siege. Der LASK gewann gegen Rosenborg mit 1:0, die noch größere Sensation aber...
  • Nicol Ruprecht 2019 - FOTO © ÖFT/Uli Faßbender

    Ruprecht verpasst Gymnastik-WM-Finale

    Am Ende fehlten Nicol Ruprecht ziemlich exakt die für ihre Ballkür wegen eines Wertungsfehlers am Montag vorenthaltenen Punkte für den WM-Finaleinzug. Österreichs beste Rhythmische Gymnastin turnte am Donnerstag in Baku auch ihre abschließende Band-Qualifikationskür fehlerfrei in Hochform. Doch mit dem Band liegt das Wertungsniveau generell tiefer als bei den...
  • FOTO © Sandro Schuh/Unsplash.com

    A star was born

    Beim österreichischen Meister passiert nichts nur aus Zufall. Das phänomenale Debüt in der Champions League ist ein Produkt jahrelanger und konsequenter Strategie. Schon in der Europa League spielten die Salzburger mehr als nur ansehnlich, nun wurde in der Elite-Liga gleich der belgische Champion so richtig deklassiert. Genk kam mit...
  • Leo Windtner 2015 © BSO Cristall Gala

    Tag des Sports und Europäische Woche des Sports sorgen für Bewegung

    Der traditionelle Tag des Sports, veranstaltet von Sportministerium und BSO, findet am 21. September im Wiener Prater bei freiem Eintritt vor dem Ernst-Happel-Stadion statt und ist mit über 100 teilnehmenden Sportverbänden die größte Open-Air-Sportveranstaltung Österreichs. Zugleich mit dem Tag des Sports fällt auch heuer wieder der Startschuss für die...
  • Nicol Ruprecht - FOTO © ÖFT/Uli Faßbender

    Nicol Ruprecht in Hochform

    Der dritte Tag der viertägigen Qualifikation bei der Weltmeisterschaft der Rhythmischen Gymnastik brachte für Österreich die Auftritte mit den Keulen. Nicol Ruprecht erhielt in Baku (Aserbaidschan) für eine fehlerfrei vorgetragene Kür mit 18.950 Punkten – nach der am Dienstag zweithöchsten – nun die dritthöchste Wertung ihrer Karriere. Damit schob...
  • FOTO © ÖVV/Leo Hagen

    Österreich holt ersten EM-Punkt

    Österreichs Volleyball-Nationalmannschaft der Herren hat in ihrem vierten Spiel bei der CEV EuroVolley 2019 den ersten Punkt eingefahren und einen Sieg nur knapp verpasst. Die Auswahl von Teamchef Michael Warm musste sich in der Lotto Arena Antwerpen Spanien, Europameister 2007, in ungemein umkämpften 134 Minuten 2:3 (23:25, 28:26, 23:25,...
  • Nicol Ruprecht 2018 - FOTO © Ulrich Faßbender

    WM: Ruprecht startet Aufholjagd

    Der zweite Tag der viertägigen Qualifikation bei der Weltmeisterschaft der Rhythmischen Gymnastik brachte für Österreich die Auftritte mit dem Reifen. Nicol Ruprecht erhielt für eine nahezu perfekt gelungene Kür 19.250 Punkte – die zweithöchste Wertung ihrer Karriere. Damit schob sich Österreichs 26-jährige Nr. 1 im Mehrkampf-Zwischenklassement vom 48. auf...
  • Peter Wohlfahrtstätter 2017 © ÖVV/Frühmann

    ÖVV-Herren verlieren EM-Duell mit Deutschland

    Österreichs Volleyball-Nationalteam der Herren konnte in seinem dritten Spiel bei der CEV EuroVolley Deutschland, Vize-Europameister 2017, nur einen Satz ein Duell auf Augenhöhe liefern und musste sich in der Lotto Arena Antwerpen 0:3 (23:25, 15:25, 16:25) geschlagen geben. Das ÖVV-Team trifft am Dienstag ab 17.30 Uhr wieder in Antwerpen...
  • Nicol Ruprecht © ÖFT/Daniel Palhegyi

    WM: Ruprecht zum Auftakt unter Wert geschlagen

    Nicol Ruprecht gelang zum Auftakt der Weltmeisterschaften in Rhythmischer Gymnastik eine sehr solide Ballkür. Allerdings wurde die 26-jährige österreichische Nr. 1 damit in Baku Opfer eines – leider laut Reglement nicht korrigierbaren – Bewertungsfehlers. Sie erhielt bei einem Score von 17.350 eine deutlich zu tiefe Ausführungsteilnote. Die Verursacherinnen des...
  • Vinzenz Höck 2018 - FOTO © ÖFT/Robert Labner

    Platz 4 an den Ringen für Vinzenz Höck beim Turnweltcup in Paris

    Eine Woche nach seiner Bronzemedaille beim Ungarn-Weltcup gelang Kunstturner Vinzenz Höck die nächste Spitzenplatzierung: Beim Weltcup in der mit mehr als 15.000 Zusehern ausverkauften „Accor Arena“ in Paris erreichte der 23-jährige Steirer an den Ringen der vierte Platz. Höck blieb mit 14.600 Punkten punktegleich mit dem drittplatzierten Japaner Kentaro...
  • ÖVV-Teamchef Michael Warm 2015 © CEV

    Mit Sieg über Deutschland lebt die Aufstiegschance

    Österreichs Chance, bei der „CEV EuroVolley 2019“ aus der Gruppe zu gelangen, ist den beiden Auftaktniederlagen (gegen Belgien und Slowakei) zum Trotz nach wie vor intakt. Dazu müssen nun aber am Montag (17.30 Uhr, live in ORF SPORT+) gegen Deutschland (1 Punkt) und am Dienstag gegen Spanien (1) Siege...
  • Alex Berger © ÖVV/Leo Hagen

    ÖVV-Team: Starker 2. Satz reicht nicht

    Österreichs Volleyball-Nationalmannschaft der Herren hat ihr CEV EuroVolley 2019-Auftaktspiel gegen Gastgeber Belgien verloren. Die Auswahl von Teamchef Michael Warm musste sich Freitagabend im Palais 12 in Brüssel dem Vierten der vergangenen Europameisterschaft und Siebenten der letzten WM 0:3 (17:25, 23:25, 17:25) geschlagen geben. Ganze Meldung im Auftrag des ÖVV...