Auslosung der EM-Gruppen Mittwochabend in Brüssel

Spannung bei ÖVV-Nationalteam
ÖVV-Herren 2018 - FOTO © ÖVV/Leo Hagen
ÖVV-Herren 2018 - FOTO © ÖVV/Leo Hagen

Am Mittwoch findet ab 18.30 Uhr im berühmten Atomium in Brüssel die Auslosung der Volleyball-EM-Gruppenphase mit Österreich statt. Livestreams auf EuroVolleyTV und der  CEV EuroVolley-Facebookseite.

Die ÖVV-Herren konnten sich vergangene Woche erstmals aus eigener Kraft für eine Europameisterschaft qualifizieren. 24 Nationen nehmen an der EM (12. bis zum 29. September) teil. Gesetzt sind die vier Gastgeber Frankreich, Slowenien, Belgien und Niederlande. Titelverteidiger Russland und Vize-Europameister Deutschland können nicht in eine der vier Sechsergruppen gelost werden.

Die weiteren EM-Teilnehmer heißen Serbien, Italien, Bulgarien, Tschechien, Polen, Türkei (alle über EM 2017), Österreich, Weißrussland, Estland, Mazedonien, Finnland, Griechenland, Montenegro, Portugal, Rumänien, Slowakei, Spanien und Ukraine (alle über die Qualifikation). Diese 18 Teams wurden nach ihrem CEV-Ranking gereiht und auf fünf Töpfe aufgeteilt. Ganze Meldung

(im Auftrag des ÖVV)

Kategorien
Volleyball ÖVV-News

ÄHNLICHE ARTIKEL