ASKÖ Linz-Steg löst Final-Ticket

ASKÖ Linz-Steg ist am Samstagabend als erstes Team in die AVL-Finalserie eingezogen! Der ÖVV-Cup-Champion gewann auch das zweite Halbfinalduell mit Titelverteidiger UVC Holding Graz, siegte in der Murstadt 3:1...
ASKÖ Linz-Steg - CV Las Palmas 2018 © PHOTO PLOHE
ASKÖ Linz-Steg - CV Las Palmas 2018 © PHOTO PLOHE

ASKÖ Linz-Steg ist am Samstagabend als erstes Team in die AVL-Finalserie eingezogen! Der ÖVV-Cup-Champion gewann auch das zweite Halbfinalduell mit Titelverteidiger UVC Holding Graz, siegte in der Murstadt 3:1 (25:19, 25:22, 17:25, 25:13). Topscorerinnen für Linz-Steg waren Nikolina Maros (19 Punkte) und Sofia Martinez (14), bei Graz sorgten Nina Nesimovic (16) und Julia Radl (13) für die meisten Punkte. Die Stats aus Sicht der Stahlstädterinnen: Angriffspunkte 45:39, Asse 9:9, Blockpunkte 6:7, Eigenfehler 24:32. Ganze Meldung

(im Auftrag des ÖVV)

Kategorien
Volleyball ÖVV-News

ÄHNLICHE ARTIKEL