CHANNEL:  
Spitzensport
Impressum | Kontakt | Redaktion | my.sportlive.at | S3
 
SUCHE: 
SPORTART: 
 
» Registrieren
» Passwort?
 NEWSROOM > Volleyball > Nationalteams 105 User online
   Nationalteams   
NEWSROOM
STATS & FACTS
LAUFKALENDER
SERVICE
COMMUNITY
PARTNER
GEPA
SPORTLIVE.AT
Als Startseite
Zu den Favoriten
3:2-Erfolg über Russland
Spanien nach Final-Krimi Europameister
European League-Gewinner Spanien kürte sich am Sonntag in der Moskauer Olympiahalle zum Volleyball-Europameister. Im Endspiel besiegten die Iberer Gastgeber Russland 3:2 (25:18, 23:25, 24:26, 30:28, 16:14). Somit klappte es für die Russen nach der Finalniederlage vor zwei Jahren gegen Italien erneut nicht, erstmals nach 16 Jahren EM-Gold zu holen.
© Foto: Sportlive.at
So., 16. September 2007 - 18:22 Uhr
Dabei schaute es im vierten Satz bereits gut für die Hausherren aus, führten sie doch über weite Strecken und kamen auch zu Matchbällen.

Aber Spanien spielte mit dem Rücken zur Wand sein bestes Volleyball und glich in einem hoch dramatischen Spiel mit 30:28 aus. In der Entscheidung wirkten die Russen ob ihrer vergebenen Chancen angeschlagen, gerieten rasch 5:10 in Rückstand. Zwar kamen sie nochmals auf 12:13 heran, für die Wende reichte es aber nicht mehr. Nach 127 Minuten verwertete Spanien den zweiten Matchball zum 16:14.

Die Bronze-Medaille sicherte sich der WM-Vierte Serbien durch ein 3:1 (25:18, 23:25, 25:21, 25:16) über die Finnen, bei denen Ex-hotVolley Janne Heikkinen 10 Punke erzielte. [HAC/ÖVV]

Statements zu diesem Artikel:
Zu diesem Artikel wurden noch keine Statements abgegeben.
Ein neues Statement verfassen:
 Betreff:
 Statement:
 
Ich möchte über neue Statements zu diesem Artikel automatisch per E-Mail informiert werden
Hinweis: Die Statements der User geben nicht die Meinung der Redaktion oder der Sitebetreiber wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich sportlive.at vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.
sportlive.at Premium Partner:
Österreichischer Volleyballverband
http://www.volleynet.at
hotVolleys
http://www.hotvolleys.at

WEITERE INFORMATIONEN
Indoor-Topnews
Indoor-News
Beach-Topnews
Beach-News
SERVICE
Artikel per E-Mail versenden
Newsletter Abo
MobileNews - Sport am Handy
PRÄSENTIERT VON
Radio Superfly
ZURÜCK
SL REF CODE [0000043322]
 
[ HOME | MEIN SPORTLIVE | LAUFKALENDER | SPORTLIVE 24 ]
[ Fussball  |  Eishockey  |  Formel 1  |  Handball  |  Volleyball ]
rssfeed sportlive.at als RSS Feed
  Impressum | Nutzungsbedingungen | AGB & Recht | Redaktion | Werben auf sportlive.at
Die Site wurde in 0msec erstellt. Copyright © 2003 - 2004 sportlive.at ™- Alle Rechte vorbehalten.
RECHTLICHER HINWEIS: Für die Angaben auf dieser Website besteht gänzlicher Haftungsausschluss und Urheberrechtsschutz. Bezüglich der Nutzung der Website ist die sportlive.at Nutzungsordnung verbindlich.
Copyright © 2003 - bluegate communications & Event Marketing Services GmbH
Hosted by DomainPlanet