Aich/Dob verabschiedet sich aus CEV-Cup

0:3-Niederlage in Belgien
SK Posojilnica Aich/Dob © CEV
SK Posojilnica Aich/Dob © CEV

Der SK Posojilnica Aich/Dob ist im CEV Cup-Achtelfinale ausgeschieden. Der DenizBank AG Volley League Men-Tabellenführer verlor das Rückspiel gegen den belgischen Top-Klub Lindemans Aalst 0:3 (23:25, 15:25, 21:25). Gert van Walle (18 Punkte) und Adrian Staszewski (15) bzw. Lukasz Wiese (8) und Michal Petras (7) waren die Topscorer. Im ersten Duell in Bleiburg hatten die Kärntner in vier Sätzen das Nachsehen. Ganze Meldung

(im Auftrag des ÖVV)

Kategorien
Volleyball ÖVV-News
Keine Kommentare

Antwort verfassen

ÄHNLICHE ARTIKEL