Aich/Dob gibt sich in Ried keine Blöße

DenizBank AG Volley League Men
© UVC Weberzeile Ried im Innkreis
© UVC Weberzeile Ried im Innkreis

Der SK Posojilnica Aich/Dob wurde im einzigen DenizBank AG Volley League Men-Spiel am Samstag seiner Favoritenrolle gerecht. Die Bleiburger gewannen drei Tage nach dem sensationellen 3:1-Europacuperfolg über den französischen Spitzenklub Arago de Sete gegen den Tabellenletzten UVC Weberzeile Ried im Innkreis souverän 3:0 (25:13, 25:22, 25:19). Aich/Dob führt die Tabelle mit 14 Siegen aus 15 Partien drei Punkte vor Titelverteidiger HYPO TIROL Volleyballteam an. Die Innsbrucker haben allerdings zwei Spiele weniger ausgetragen und sind als einziges Team noch ohne Punkteverlust. Am Sonntag gastiert das HYPO TIROL VT bei der SG Raiffeisen Waldviertel. Ganze Meldung

[im Auftrag des ÖVV]

Kategorien
Volleyball

ÄHNLICHE ARTIKEL