Spieltag im Zeichen von Auswärtssiegen

HLA
© FIVERS HANDBALL /Jonas
© FIVERS HANDBALL /Jonas

In allen vier Partien des 4. Spieltags im Oberen und Unteren Playoff der Handball Liga Austria gingen an diesem Wochenende die Gäste als Sieger hervor. Bereits Freitagabend setzte sich der ALPLA HC Hard im LAOLA1.tv-Topspiel der Runde presented by spusu bei der SG INSIGNIS Handball WESTWIEN mit 29:28 durch. Samstagabend blieb der HC FIVERS WAT Margareten mit einem 29:27 bei Moser Medical UHK Krems den Vorarlbergern auf den Fersen. Im Unteren Playoff baute die Sparkasse Schwaz HANDBALL TIROL ihre Tabellenführung mit dem 26:23 bei Union JURI Leoben weiter aus. Auch, weil sich parallel der HC Bruck beim SC kelag Ferlach mit 30:26 behauptete. Ganze Meldung

(HLA/ÖHB)

Kategorien
Handball

ÄHNLICHE ARTIKEL